The opportunity of a lifetime

Spezialist (w/m) Commodity Risk Management

Assurance

Jobcode:

A-7209

PwC

Mehr Infos zum Unternehmen

Sie haben Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 208.000 Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Sie suchen einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten Ihnen als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach Ihren Vorstellungen.

Bereich

Mehr Infos zum Geschäftsbereich

In unserem Geschäftsbereich Assurance dreht sich alles um Wirtschaftsprüfung und prüfungsnahe Dienstleistungen. Die Aufgabenvielfalt ist groß. Angefangen bei der Prüfung von Jahres- und Konzernabschlüssen nach verschiedenen Rechnungslegungsvorschriften (z.B. HGB, IFRS oder US-GAAP) bis hin zur Prüfung von internen Kontrollsystemen. Hinzu kommen weitere hochkomplexe Beratungsleistungen zur Optimierung von Geschäftsprozessen und IT-Systemen, Unterstützung bei Transaktionen sowie zur Standardisierung und Regulierung in der Rechnungslegung und Berichterstattung. Gemeinsam im Team prüfen und beraten Sie unsere Mandanten aus den verschiedensten Branchen und Rechtsformen.

Standorte

7 Standorte bieten diese Stelle an

Berlin, Düsseldorf, Frankfurt a. M., Hamburg, Hannover, München, Stuttgart

Kontakt

Luise Böhlke, Tel.:0211 981-1702

Bei konkreten Fragen zu der ausgeschriebenen Stelle können Sie sich gerne an Luise Böhlke wenden.

Gerne können Sie sich bei uns in Deutsch oder Englisch bewerben. Wenn Sie Schwierigkeiten mit Ihrer Bewerbung haben, stehen wir Ihnen unter 069 9585 6800 jederzeit zur Verfügung.

Allgemeine Fragen zu PwC und den Einstiegsmöglichkeiten beantworten wir Ihnen gerne unter 069 9585 5226.

Ihre Aufgaben

  • Beratung - Gemeinsam mit Ihrem Team beraten Sie unsere Mandanten, die in erheblichem Ausmaß von der Volatilität der Energie- (z.B. Strom, Gas, Kohle, Öl) und sonstigen Rohstoffpreise (z.B. Metalle, Agrarprodukte) betroffen sind.
  • Prozesse - Sie analysieren und gestalten geeignete Organisationsstrukturen und Prozesse zur Identifikation, Analyse, Steuerung und Überwachung von Energie- und Rohstoffpreisrisiken.
  • Analyse - Zu Ihren Aufgaben gehört die quantitative und qualitative Analyse von Marktpreis- und Mengenrisiken. Hieraus leiten Sie dann Risikostrategien und Empfehlungen für die Anpassung von Geschäftsmodellen ab.
  • Regulierung - Bei der Umsetzung von regulatorischen Vorgaben, wie z.B. EMIR, REMIT und MiFID II, prüfen und beraten Sie unsere Mandanten .
  • IT Systeme - Sie unterstützen bei der Auswahl, Konzeption und Einführung geeigneter IT-Systeme.

Ihr Profil

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, -mathematik oder -ingenieurwesen bzw. anderer naturwissenschaftlicher Fachgebiete (z.B. Physik).
  • Idealerweise verfügen Sie über erste Berufserfahrung oder Praktika im Bereich Energy bzw. Commodity Risk Management.
  • Sehr gute analytische Fähigkeiten, ausgeprägtes Problemlösungsverhalten, Eigeninitiative, hohe Leistungs- und Lernbereitschaft und Teamfähigkeit prägen Ihre Persönlichkeit.
  • Kundenorientiertes und eigenverantwortliches Arbeiten innerhalb eines Teams macht Ihnen Spaß.
  • Sie sind zu nationaler und internationaler Reisetätigkeit bereit.
  • Sie verfügen über sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse.


Jetzt bewerben