(JUNIOR) FINANZMANAGER/CONTROLLER (M/W/D) FÜR FÖRDERPROGRAMME (JUNIOR) FINANZMANAGER/CONTROLLER (M/W/D) FÜR  …

GIZ Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GmbH
in Berlin, Berlin, Germany
Permanent, Full time
Last application, 29 May 20
nach Vereinbarung
GIZ Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GmbH
in Berlin, Berlin, Germany
Permanent, Full time
Last application, 29 May 20
nach Vereinbarung
GIZ Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GmbH
Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.

Wir suchen für den Standort Berlin (JUNIOR) FINANZMANAGER/CONTROLLER (M/W/D) FÜR FÖRDERPROGRAMME

Tätigkeitsbereich:

Die Abteilung A300 unterstützt Bundesressorts bei der Umsetzung von Förderprogrammen und bündelt in der GIZ das Wissen zu diesem Dienstleistungssegment. Die Aufgabenbereiche im Rahmen dieser Unterstützungsleistung sind vielfältig und eng orientiert an den Anforderungen der beiden Auftraggeber: Das Auswärtige Amt (AA) und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) (https://www.euki.de/) fördern über Zuwendungen an vielfältige Durchführer eine Vielzahl an Projekten in unterschiedlichen Themenfeldern in Deutschland und international. Beide Ressorts haben die GIZ (z.T. als beliehenen Projektträger) mit der rechtlich-kaufmännischen Prüfung der Anträge und Verwendungsnachweise von Vorhaben beauftragt oder planen dies. Diese Vorhaben zeichnen sich durch ein intensives Finanzmanagement und damit verbundene Finanzmanagement- und Controllingaufgaben aus. In diesem Kontext suchen wir (Junior) Finanzmanager/Controller (m/w/d) in Voll- und Teilzeit für die Tätigkeitsfelder Prüfung von Verwendungsnachweisen von Zuwendungsempfängern, die von der Abteilung im Auftrag der Bundesressorts durchgeführt werden und Controllingaufgaben in den verschiedenen Vorhaben der Abteilung. Die Prüfaufträge werden jeweils in einem Projektteam bearbeitet, das aus der/m Auftragsverantwortlichen, Projektmanager*innen und Mitarbeiter*innen für die Qualitätssicherung und das Backstopping bestehen wird. Das Verhältnis aus enger Zusammenarbeit und Abstimmung mit den beauftragenden Ressorts ist wesentlicher Bestandteil der Aufgabe, zu der auch ein klares Dienstleistungsverständnis als beliehener Durchführer des Prüfauftrages sowie ein souveräner Umgang mit den Zuwendungsempfängern gehört.

Ihre Aufgaben:

  • Rechtlich-kaufmännische Prüfung von Verwendungsnachweisen sowie Prüfung von Zinsforderungen und Rückforderungsansprüchen
  • Rückfragen bei und Klärung offener Sachverhalte mit den Zuwendungsempfängern
  • Vorbereitung und Durchführung von Anhörungen nach § 28 VwVfG bei Prüffeststellungen sowie Durchführung von Widerrufs- und Klageverfahren
  • Erstellung von Prüfvermerken, Abstimmung mit und Reporting an den Auftraggeber
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Projektteam und konsequente Einhaltung des Vier-Augen-Prinzips
  • Erarbeitung von Vorlagen und Standards für die Prüfverfahren
  • Mitarbeit an der Erstellung eines Wissensmanagement-Konzeptes für Verwendungsnachweisprü­fungen (Evaluierung, Lessons Learned, ggf. Empfehlungskatalog für Ausschreibungsverfahren und Bewerbungsanforderungen)
  • Mitarbeit an der Erstellung eines Wissensmanagement-Paketes zur GIZ-internen Nutzung und Weitergabe an den Auftraggeber
  • Übernahme von Controllingaufgaben

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium im Bereich der Verwaltungswissenschaften, Betriebswirtschaft, Rechtswissenschaft oder vergleichbare Qualifikation
  • Praktische Erfahrungen in der öffentlichen Verwaltung, bei einem Projektträger oder einer staatlich geförderten Institution (Zuwendungsempfänger)
  • Ausgewiesene Kenntnisse des öffentlichen Haushalts- und Rechnungswesens sowie des Zuwendungsrechts, vorzugsweise des Bundes
  • Erfahrung im Umgang mit modernen IT-Systemen inkl. Datenbanken und MS Office
  • Beratungs- und Kundenorientierung gegenüber Auftraggeber und Zuwendungsempfängern
  • Selbstorganisation, Flexibilität, Teamfähigkeit, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit sowie die Fähigkeit zum genauen Arbeiten und gutem Blick für Details
  • Auslands- und /oder Projektumsetzungserfahrung ist von Vorteil
  • Verhandlungssichere Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse; Weitere Fremdsprachen­kenntnisse sind von Vorteil

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 31.05.2020.
Weitere Informationen finden Sie hier: https://jobs.giz.de/index.php?ac=jobad&id=49474
Diese Stelle finden Sie unter der Job-ID P1533V3942.

 

Close
Loading...