• nach Vereinbarung
  • Frankfurt am Main, Hessen, Germany
  • Permanent, Full time
  • Deutsche Bank AG
  • 13 Feb 18

Analysieren

Globale Karrieremöglichkeiten für Talente
mit Verantwortungs­bewusstsein.

Wer Synergien finden will, muss auf Details achten. Analyse und Kreativität sind die Basis unserer Strategie 2020. Als führende global ausgerichtete Bank mit Wurzeln in Deutschland investieren wir in digitale Technologien und in unsere Infrastruktur. Strukturelle Veränderungen machen uns effizienter, einfacher und belastbarer. Wir haben unser Unternehmen neu ausgerichtet. Jetzt sind Sie am Zug.

Transfer Pricing Advisor (m/w) – Group Finance / Group Intercompany Unit

Frankfurt am Main, in Vollzeit, unbefristet

Über den Bereich
Die Profitabilität der Geschäftsbereiche im Detail zu kennen ist für die Deutsche Bank entscheidend. Die Finanzabteilung ist dafür verantwortlich, einen genauen Überblick zu haben, welche Ressourcen – wie Kosten, Kapital, Finanzierungsmittel und Liquidität – einzelne Kunden oder Transaktionen in Anspruch nehmen und welche Risiken damit verbunden sein können. Die Finanzabteilung spielt eine zentrale Rolle darin, die Bank auch weiterhin auf die Vereinfachung von Prozessen und eine effiziente Steuerung der Finanzen zu fokussieren.

Unsere Mitarbeiter arbeiten in 47 Ländern. Die Teams sind so vielfältig wie deren Aufgaben: Unsere Kernfunktionen reichen von der Abteilung Group Finance, Group Tax, Investor Relations, Planning and Performance Management und Treasury bis zu Funktionen wie dem Team Finance Change and Administration, welche die abteilungsinterne Entwicklung vorantreiben. Gemeinsam überwachen wir alle Finanzdaten der Deutschen Bank – weltweit.

Solide Finanzgrundsätze stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit. Daher hat die Finanzabteilung entscheidenden Einfluss darauf, wie die Bank Geschäfte macht. Die globalen Märkte sind dynamisch, und daher ist es wichtig, anpassungsfähig und entscheidungsfreudig zu sein und präzise zu arbeiten.

Werden Sie Mitglied unseres dynamischen Teams. Wir bieten Ihnen die Chance, Ihre Karriere zu entwickeln und wirklich etwas zu bewegen.

Über diese Position
Die „Group Intercompany Unit“ (GIU) der DB – ein Joint Venture zwischen Group Tax und Group Finance – stellt sicher, dass alle DB-internen Transaktionen den entsprechenden Richtlinien und Steuerstandards entsprechen und zeitnah, präzise und kosteneffizient an interne und externe Stakeholder berichtet werden können. Zusammen mit der Konzernsteuerabteilung übernimmt die GIU die End-to-End-Verantwortung für alle gruppeninternen Trans­aktionen, einschließlich Verrechnungspreise, Infrastrukturallokationen, Inter-Clearing sowie entsprechender Bericht­erstattung für die Deutsche Bank.

  • Ihre Aufgaben
  • Mitwirkung bei der Entwicklung von globalen Verrech­nungspreiskonzepten für die DB Group
  • Unterstützung bei der Erarbeitung von Verrech­nungs­preisrichtlinien, um Gesetzesänderungen und Veränderungen der Geschäftsabläufe der DB entsprechend umzusetzen
  • Zusammenarbeit mit anderen Teams der Geschäfts- und Infrastrukturbereiche, um sicherzustellen, dass eine verwertbare E2E Verrechnungspreis­dokumentation zeitnah verfügbar ist
  • Einbindung von und Zusammenarbeit mit den Geschäfts- bzw. Infrastrukturbereichen der Bank, um evtl. Besteuerungskonflikte in Bezug auf angewandte Verrechnungspreismethoden in den Regionen auf ein Minimum zu reduzieren
  • Unterstützung beim Management der Beziehung zu den Steuerbehörden in Deutschland, insbesondere im Rahmen von Betriebsprüfungen und Besteuerungskonflikten auf dem Gebiet der Verrechnungspreise
  • Gemeinsam mit Tax Compliance, Beantwortung von Betriebsprüfungsanfragen zu Verrechnungs­preis­themen in Deutschland und Zusammen­stellung von Verrechnungspreis­dokumentation(en) sowie zu Grunde liegender Kalkulationen
  • Festlegung von Verrechnungspreismethoden und -kalkulationsregeln in Abstimmung mit anderen Teammitgliedern für alle Zuständigkeitsbereiche
  • Mitwirkung bei der Umsetzung von Gesetzes­änderungen auf dem Gebiet der Verrechnungs­preise in Deutschland
  • Qualifikationsanforderungen
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugs­weise BWL / VWL / Recht oder eine vergleich­bare Qualifikation, idealerweise mit einem Schwerpunkt im internationalen Steuerrecht; abgeschlossenes Steuerberaterexamen ist von Vorteil
  • Mehrjährige Berufserfahrung auf dem Gebiet der (steuerlichen) Verrechnungspreise, insbesondere praktische Erfahrung in Dokumentationsprojekten sowie der Entwicklung und Implementierung von Verrechnungspreiskonzepten im Bankenbereich
  • Gutes Verständnis des Bankgeschäfts
  • Sehr gute analytische Fähigkeiten zur Erfassung komplexer Sachverhalte und Prozesse
  • Fähigkeit, sich mit entsprechenden Kollegen zu vernetzen, um Aufgaben schnellstmöglich eigenständig erledigen zu können
  • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte mündlich wie schriftlich gegenüber internen und externen Interessengruppen unterschiedlicher Hierarchie­ebenen zu kommunizieren
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint, Outlook)
  • Sehr gute Kommunikations- und Ausdrucks­fähigkeit in Deutsch- und Englisch (in Wort und Schrift)
  • Kreative Denkweise und kreatives Handeln




     
  1. Kontakt:
    Steven Dokter, Telefon 069 910-43417